Livia_Affentranger
Junior Brandmanager Trojka

TROJKA: Tipps und Tricks, Part II

TROJKA: Tipps und Tricks, Part II

TROJKA: Tipps und Tricks, Part II

Im ersten Part der Easy Mixer Serie haben wir dir bereits 5 Drink-Rezepte und einige Tricks gezeigt. Falls du Part I noch nicht gelesen hast, kommst du hier zum Blogbeitrag. Wir haben aber noch mehr Tipps und Rezepte auf Lager. Deshalb stellen wir dir in diesem Beitrag 5 weitere Rezepte sowie den einen oder anderen zusätzlichen Tipp vor.

Insidertipps

Bei den folgenden 5 Rezepten handelt es sich dem Ursprung nach um fruchtige Drinks. Bis auf Trojka Pure Grain sind alle Trojka-Flavours Liköre, die auf der Basis von Schweizer Vodka produziert werden. Ein Likör ist im Grunde nichts anderes als eine aromatische Spirituose. Aromen von Früchten, Kräutern oder Gewürzen werden in Alkohol extrahiert und mit Zucker zu einem Likör verarbeitet.

Je nachdem, welcher Filler für den Drink verwendet wird, ist das Getränk entweder mehr oder weniger süss. Ein Schuss des Trojka-Flavours nach Wahl in Kombination mit dem richtigen Filler kann also eine herbe, bittere oder sogar eine leicht scharfe Tasting Note ergeben. Probiere die folgenden Rezepte selbst aus und lass dich von ihren vielseitigen Geschmäckern überraschen. 
 

PINK TONIC

Pink_TonicSüss, herb, leicht bitter

Zutaten:

  • Eis
  • 4 cl Trojka Pink
  • 10 cl Tonic Water
  • 1 Zitrone
 
Nimm ein Longdrink-Glas und fülle es mit viel Eis. Gib Trojka Pink dazu und fülle das Glas danach mit Tonic Water auf. Garniere den Drink mit einer Zitronenzeste oder einem Zitronenschnitz.

 

Tipp:

Bei Rezepten ist manchmal von einem «Schuss», manch anderes Mal von einem «Spritzer» die Rede. Doch was ist eigentlich der Unterschied? Ein Schuss ist auf die Menge betrachtet mehr als ein Spritzer. Beides sind jedoch relativ geringe Mengen, deren Zugabe zum Verfeinern von Drinks dient. Wie gering die jeweiligen Mengen ausfallen, ist allerdings immer eine Gefühlssache. Während das Wort «Spritzer» immer in Verbindung mit Zitrusfrüchten verwendet wird, kann ein «Schuss» auch in Zusammenhang mit einer etwas dickeren Flüssigkeit zum Einsatz kommen.

 

FLEMON

FlemonFruchtig, leicht bitter

Zutaten:

  • Eis
  • 4 cl Trojka Flamingo
  • 10 cl Bitter Lemon
  • 1 Grapefruit
 
Nimm ein Longdrink-Glas und fülle es mit viel Eis. Gib Trojka Flamingo dazu und fülle das Glas danach mit Bitter Lemon auf. Garniere den Drink mit einem Grapefruitschnitz.

 

ALOHA CHICA

Aloha_Chicha

Erfrischend, spritzig

Zutaten:

  • Eis
  • 4 cl Trojka Aloha
  • 1–2 cl frischer Limettensaft
  • 10 cl Tonic Water
  • 1 Limette
 
Nimm ein Longdrink-Glas und fülle es mit viel Eis. Gib Trojka Aloha und den frischen Limettensaft dazu. Schneide zwei Scheiben von der Limette und gib sie mit ins Glas. Fülle das Glas anschliessend mit Tonic Water auf. Cheers!

 

Tipp:

Die Alkoholmenge ist entscheidend. Wenn du es nicht so stark lieber magst, besser erst einmal weniger Alkohol in den Drink geben. 1–2 cl sind später schnell hinzugefügt – das geht leichter als einen allzu alkoholischen Drink zu strecken.

 

BLACK APPLE

Black_AppleFruchtig, süss

Zutaten:

  • Eis
  • 5 cl Trojka Black
  • 10 cl Apfelsaft
  • 1 Apfel
 
Nimm ein Longdrink-Glas und fülle es mit viel Eis. Gib Trojka Black dazu und fülle das Glas danach mit Apfelsaft auf. Garniere den Drink mit einem Apfelschnitz.

 

Tipp:

Du hast Lust auf ein paar Drinks mit Freunden, aber zu wenig Eis zu Hause? Kein Problem. Wenn du genügend Platz im Kühlschrank/in der Gefriertruhe hast, kannst du deine Drink-Gläser vorgängig kühlen. In einem vorgekühlten Glas bleiben Cocktails, Longdrinks und Co. länger frisch und kalt. Und das Wichtigste: Das Eis im Drink schmilzt weniger schnell, sodass der Drink durch das Schmelzwasser nicht direkt verwässert wird. Probiere es das nächste Mal einfach selbst aus. 

 

ORANGE SODA

Orange_SodaFruchtig, nicht zu süss

Zutaten:

  • Eis
  • 4 cl Trojka Orange
  • 10 cl Soda
  • 1 Orange

Nimm ein Longdrink-Glas und fülle es mit viel Eis. Gib Trojka Orange dazu und fülle das Glas danach mit Soda auf. Garniere den Drink mit einem Orangenschnitz oder einer Orangenzeste. Als Kontrast kannst du auch einen Pfefferminzzweig als Garnitur verwenden.

 

Das richtige Zubehör zum Mixen

Jetzt erst recht. In dir steckt ein echter Barkeeper? Statte deine Hausbar mit den nötigen Bartools aus, sodass es dir beim Mixen an nichts mehr fehlt. In unserem Sortiment findest du eine grosse Auswahl an Zubehör: Angefangen bei Shakern über Thekenauflagen bis hin zu Jiggers ist dort alles dabei.   Zubehör entdecken

 Zubehoer

Weitere interessante Artikel