Versandkostenfrei ab CHF 90.00 Beratung am Telefon oder per E-Mail Viele Rezepte zum einfachen Nachmixen
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
284db9dbefba5c7cc6a9b9678be0a3aab4acaff5_Glen_Moray_Cabernet_Finish

Glen Moray Cabernet Finish

40% Vol.  |  70 cl  |  Glasflasche
CHF 42.70
CHF 61.00 / 1 l inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Gesamtpreis: CHF 42.70CHF 
Glasflasche

Lieferbar

| 193 auf Lager
Altersprüfung notwendig

Ein einzigartiges Finish: Glen Moray Elgin Cabernet Sauvignon Single Malt Whisky

Produktebeschreibung

Der Glen Moray Elgin Cabernet Sauvignon Single Malt Whisky erhält, wie sein Name schon sagt, eine Veredelung im Rotweinfass. Es ist eine eher ungewöhnliche Vermählung: Ex-Bourbon-Fässer aus den USA werden hier mit Fässern von europäischem Cabernet-Wein kombiniert. Dadurch erhält der Whisky jedoch eine ganz spezielle Note. Der Glen Moray Cabernet Sauvignon ist ein vollmundiger, ausgeglichener Single Malt mit Aromen von dunklen Früchten und würzigen Eichennoten.


Die Glen Moray Distillery ist bekannt für ihre schottischen Single Malt Whiskys mit unterschiedlichen Finishes. Schon vor vielen Jahren hat die Brennerei begonnen, ihre Speyside Single Malt Whiskys zu veredeln. Dieser Veredelungsprozess beinhaltete einen zusätzlichen Schritt: ein Finish. Zugutekommt der Brennerei, dass das Besitzerunternehmen, La Martiniquaise, weitere Spirituosen herstellt. Von Rhum aus Martinique bis hin zu Port und American Bourbon.


Was bedeutet ein Finish genau?

Ein Finish ist eine Art Whisky-Veredlung und soll die Komplexität des Single Malts erhöhen. Bei der Glen Moray Elgin Linie dient der ca. siebenjährige Elgin Classic als Basis für solche Finishes. Dieser wird während seiner Reifezeit ausschliesslich in ehemaligen Bourbon-Fässer gelagert. Weil man möchte den Konsumenten weitere Geschmacksvariationen von Single Malt Whisky bieten möchte, wird der Elgin Classic im Anschluss in neue Fässer umgefüllt. Dies sind bei Glen Moray unter anderem Portwein-, Sherry-, Chardonnay- oder auch Cabernet-Sauvignon-Fässer.


Was bedeutet dies nun für den Geschmack?

Der gelagerte schottische Whisky nimmt bei dieser sekundären Reifung zusätzliche Aromen vom neuen Fass auf. Diese vereinen sich mit den Whisky-Aromen vom ersten Fass. Dadurch erhält der Whisky zusätzliche oder ganz eigene Noten. Diese letzte Reifung wird auch «Finish» genannt und dient zur Erzeugung von neuen Geschmackskomponenten. Die Kunst dabei ist, den geschmacklichen Charakter der Marke beizubehalten. Das Finish soll nur dazu dienen, dem Single Malt Whisky noch zusätzliche Aromen zu verleihen.


Genau auf diese Finishes hat sich Glen Moray spezialisiert. Das Ziel der Glen Moray Brennerei ist es, solche veredelten Whiskys einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Aus diesem Grund sind die Whiskys sehr rund und fruchtig. Sie eignen sich ideal für Konsumenten, die in Bezug auf das Thema Single Malt noch eher unerfahren sind – und zwar nicht nur, was die Komplexität der Whiskys, sondern auch ihren Preis betrifft.


Tasting Notes

Nase: Honig, süsses Apfelgelee, Toffee und Honigwaben-Crisp
Gaumen: cremige Vanille, Pfeffer und Gewürze, samtige, dunkle Schokolade und verkohlte Eiche
Abgang: ein anfänglicher Anflug von Süsse geht über in die sterbende Glut von verbrannter Eiche und intensiver Würze
Mehr erfahren

Ein einzigartiges Finish: Glen Moray Elgin Cabernet Sauvignon Single Malt Whisky

Produktebeschreibung

Der Glen Moray Elgin Cabernet Sauvignon Single Malt Whisky erhält, wie sein Name schon sagt, eine Veredelung im Rotweinfass. Es ist eine eher ungewöhnliche Vermählung: Ex-Bourbon-Fässer aus den USA werden hier mit Fässern von europäischem Cabernet-Wein kombiniert. Dadurch erhält der Whisky jedoch eine ganz spezielle Note. Der Glen Moray Cabernet Sauvignon ist ein vollmundiger, ausgeglichener Single Malt mit Aromen von dunklen Früchten und würzigen Eichennoten.


Die Glen Moray Distillery ist bekannt für ihre schottischen Single Malt Whiskys mit unterschiedlichen Finishes. Schon vor vielen Jahren hat die Brennerei begonnen, ihre Speyside Single Malt Whiskys zu veredeln. Dieser Veredelungsprozess beinhaltete einen zusätzlichen Schritt: ein Finish. Zugutekommt der Brennerei, dass das Besitzerunternehmen, La Martiniquaise, weitere Spirituosen herstellt. Von Rhum aus Martinique bis hin zu Port und American Bourbon.


Was bedeutet ein Finish genau?

Ein Finish ist eine Art Whisky-Veredlung und soll die Komplexität des Single Malts erhöhen. Bei der Glen Moray Elgin Linie dient der ca. siebenjährige Elgin Classic als Basis für solche Finishes. Dieser wird während seiner Reifezeit ausschliesslich in ehemaligen Bourbon-Fässer gelagert. Weil man möchte den Konsumenten weitere Geschmacksvariationen von Single Malt Whisky bieten möchte, wird der Elgin Classic im Anschluss in neue Fässer umgefüllt. Dies sind bei Glen Moray unter anderem Portwein-, Sherry-, Chardonnay- oder auch Cabernet-Sauvignon-Fässer.


Was bedeutet dies nun für den Geschmack?

Der gelagerte schottische Whisky nimmt bei dieser sekundären Reifung zusätzliche Aromen vom neuen Fass auf. Diese vereinen sich mit den Whisky-Aromen vom ersten Fass. Dadurch erhält der Whisky zusätzliche oder ganz eigene Noten. Diese letzte Reifung wird auch «Finish» genannt und dient zur Erzeugung von neuen Geschmackskomponenten. Die Kunst dabei ist, den geschmacklichen Charakter der Marke beizubehalten. Das Finish soll nur dazu dienen, dem Single Malt Whisky noch zusätzliche Aromen zu verleihen.


Genau auf diese Finishes hat sich Glen Moray spezialisiert. Das Ziel der Glen Moray Brennerei ist es, solche veredelten Whiskys einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Aus diesem Grund sind die Whiskys sehr rund und fruchtig. Sie eignen sich ideal für Konsumenten, die in Bezug auf das Thema Single Malt noch eher unerfahren sind – und zwar nicht nur, was die Komplexität der Whiskys, sondern auch ihren Preis betrifft.

Zusatzinformationen

Artikelnummer: 37637

Sachbezeichnung: Whisky

Herkunft: Grossbritannien

Zutaten: Whisky

Allergene: Keine deklarationspflichtigen Allergene enthalten

Nährwerte

Nährwerte pro 100ml

Energie: 916kj (221kCal)

davon gesättigte Fettsäuren: 0g

Fett: 0g

davon Zucker: 0g

Kohlenhydrate: 0g

Nahrungsfasern: 0g

Eiweiss: 0g

Salz: 0g


Tasting Notes

Nase: Honig, süsses Apfelgelee, Toffee und Honigwaben-Crisp
Gaumen: cremige Vanille, Pfeffer und Gewürze, samtige, dunkle Schokolade und verkohlte Eiche
Abgang: ein anfänglicher Anflug von Süsse geht über in die sterbende Glut von verbrannter Eiche und intensiver Würze

Videos & Impressionen

Bewertungen

Bewerte dieses Produkt jetzt

Bewertung schreiben
Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Auch interessant
Glen-Moray-single-malt-scotch-whisky Glen Moray Single Malt Whisky 15 years
40% Vol.  |  70 cl  |  Glasflasche
CHF 69.80
Glen-Moray-single-malt-scotch-Classic-Elgin Glen Moray Single Malt Whisky Elgin Classic
40% Vol.  |  70 cl  |  Glasflasche
CHF 39.70
132ef011c9fcdfda22c3a197a97442dd0f624bd0_Glen_Moray_Classic_Elgin_Peated_Single_Malt_Whisky Glen Moray Classic Peated Single Malt Whisky
40% Vol.  |  70 cl  |  Glasflasche
CHF 42.70
Kunden kauften auch
19a8d9be876a19924fb91d92b8e93474e396740b_Goldwaescher_Pure_Rye_Whisky_Virgin_Oak_Edition Goldwaescher Pure Rye Whisky Virgin Oak
43% Vol.  |  70 cl  |  Glasflasche
CHF 54.50
e5189e7c98f019ef5378000212cc2b9ddd4f8a97_The_Dublin_Liberties_Oak_Devil The Dublin Liberties Irish Whiskey Oak Devil
46% Vol.  |  70 cl  |  Glasflasche
CHF 49.20
4c8a640cb11741d3033095db4dce9889599c59c6_The_Dubliner_Irish_Whiskey The Dubliner Irish Whiskey
40% Vol.  |  70 cl  |  Glasflasche
CHF 33.70
a35af8591d9fd0f702295d84451a3037fbb6c4e6_Glenfarclas_Single_Malt_Whisky_10years Glenfarclas Single Malt Whisky 10 years
40% Vol.  |  70 cl  |  Glasflasche
CHF 56.80